09. Aug 2021

Gastbeitrag

FACC AG erhält eccos²²®- und ONR 192500-Zertifizierung

Bild v.l.n.r.: Frau Dipl. Ing. Sabine Nadherny-Borutin, Herr Axel Dick (Quality Austria), Herr Aleš Stárek, CFO (FACC), Herr Robert Machtlinger, CEO (FACC), Frau Dr. Angelika Winzig © eccos²²

Mit Corona-bedingter Verspätung fand im Technologiezentrum der FACC AG am 15. Juli die feierliche Übergabe des eccos²²® Zertifikates, des Zertifikates ONR 192500 und des eccos²²® Gütesiegels statt.

Ein schöner Rahmen für dieses Event, bei dem ein Unternehmen ausgezeichnet wurde, das sich bereits bisher als absoluter Pionier in Sachen Innovationskraft in der Luftfahrtbranche bewiesen hat. Nun kamen noch insgesamt drei Auszeichnungen für nachhaltige Unternehmensführung dazu – ein Thema, das ebenfalls bisher nur etwas für „first mover“ ist, auch wenn in den letzten Jahren mit den UN SDGs und dem EU Green Deal Nachhaltigkeit generell im Mainstream angekommen ist. Mit eccos²²® hat die FACC AG nun einen Transformationsprozess angestoßen, der das Unternehmen schrittweise immer tiefer in Richtung Business Excellence und Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau führen wird.

Eigens dazu aus Brüssel angereist ist Dr. Angelika Winzig, österreichische Delegationsleiterin im EU Parlament und Schirmherrin dieser Verleihung, die die Wichtigkeit von nachhaltigen Lösungen zur Umsetzung des EU Green Deal unterstrich und zusätzlich die oberösterreichische Innovationskraft lobte.

DI Axel Dick, in der Quality Austria u. a. für CSR verantwortlich, lobte das Unternehmen für die Nutzung dieses „window of opportunities“, um die Erreichung der SGDs voranzutreiben und die Unternehmensqualität laufend zu steigern. DI Sabine Nadherny-Borutin gratulierte in ihrer Funktion als Vizepräsidentin des CSR Dialogforums mit dem Gütesiegel der FACC AG zu ihrem Engagement für eine nachhaltigere Mobilität und die unaufhörlichen Anstrengungen in der Verbesserung der eingesetzten Kunststoffe, was sie als Generalsekretärin von Plastics Europa Austria mit ihrer Expertise entsprechend bewerten kann.

„Die Luftfahrtindustrie bekennt sich zu den Zielen des „Green Deals“, erklärtes Bekenntnis ist es, das CO2-neutrale Fliegen im Jahr 2050 zu ermöglichen. FACC gestaltet die Mobilität der Zukunft durch eine fokussierte Grundlagenforschung und die Entwicklung neuer Produktinnovationen aktiv mit“, erklärte CEO Robert Machtlinger und bedankte sich sowohl beim AssessorInnen-Team unter Leitung von Brunhilde Schram, MBA, MAS für ihre wertvollen Inputs sowie seinem CSR-Team unter Leitung von Mag. Patrick Doppler für deren unermüdlichen Einsatz für das Thema. Seitens des CSR Dialogforums  waren auch Vizepräsidentin Mag. Doris Schulz und Ehrenpräsident Prof. Peter Schuck anwesend. Zum Abschluss konnten sich die Gäste bei einer äußerst professionellen Werksführung noch einen persönlichen Eindruck der hohen Qualität der FACC-Produkte verschaffen.

Hier kommen Sie zur Bildergalerie.

Weiterführende Informationen

eccos22®

ONR 192500

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Produktgruppe Gesellschaftliche Verantwortung (CSR).
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

01. Dez 2022

Prozess­management systematisch angehen

Ohne Prozesse = Stillstand

Mehr erfahren
28. Nov 2022

Mit neuen Standards zur grünen Wende

8. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Mehr erfahren
25. Nov 2022

Einkaufen von Medizinprodukten im Gesundheitswesen: Teil 3

Anforderungen an Lieferant*innen in der Medizinproduktebranche: Von der ISO 9001 zur ISO 13485

Mehr erfahren
23. Nov 2022

6 Top-Argumente, wieso Sie sich für den Staats­preis Unternehmens­qualität 2023 bewerben sollten

Call for Entries: Einreichfrist läuft bis 15. März 2023

Mehr erfahren
16. Nov 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
14. Nov 2022

So können Betriebe ihre Energie­effizienz erhöhen und ihre Treib­hausgas-Bilanz ermitteln

Experte der Quality Austria klärt auf

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Qualität – die vergessene Disziplin?

Gedanken zum Weltqualitätstag

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Leadership-Strategien gegen den Personal­mangel im Gesundheits­wesen

Nachbericht vom 16. qualityaustria Gesundheitsforum

Mehr erfahren
04. Nov 2022

Bugfixing. Audits mit Mehrwert anstelle von Wenigwert

Audits mit Mehrwert - Good Practices aus der Produktion bis zum Dienstleistungsbetrieb

Mehr erfahren
03. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 2

Achten Sie auf das CE-Kennzeichen

Mehr erfahren
02. Nov 2022

qualityaustria Herzens­projekt: 10.000 Euro gehen an die Wiener Frauen­häuser

FH Campus Wien wählte Spenden­empfänger aus

Mehr erfahren
31. Okt 2022

Digital Twin: Round­table und Best Practice Siemens

Artikelserie: Teil 3

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22