26. Apr 2016

GameHub: University-enterprises cooperation in game industry in Ukraine

Heute möchten wir Ihnen gerne folgendes EU-gefördertes Projekt mit qualityaustria Partizipation vorstellen:

GameHub: University-enterprises cooperation in game industry in Ukraine

Durch den Aufbau einer symbiotischen Zusammenarbeit zwischen den Hochschulen und der digitalen Spieleindustrie, fördert das GameHub Projekt den Aufbau von Kapazitäten für den aufstrebenden ukrainischen IT Business-Sektor.

Hauptziel des GameHub Projekts ist es, Beschäftigung und Selbstständigkeit von Hochschulabsolventen, arbeitslosen Ingenieuren sowie Veteranen der Anti-Terror-Einheit in der Ukraine sicherzustellen, indem Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Verfügung gestellt werden, die von der digitalen Spieleindustrie gefordert werden.

Weiteres Ziel ist die Förderung der beruflichen Entwicklung im Bereich der digitalen Spiele-Industrie, von Personal, Lehrer und Forscher der Universitäten aber auch der Trainer von Beratungsstellen für Arbeitslose.

So soll es Führungskräften in der digitalen Spiele-industrie erleichtert werden, Hochschulabsolventen in ihren Unternehmen zu assimilieren.

 

Erwartete Ergebnisse des Projekts:

  • entwickelte Kompetenzprofile für alle Berufsebenen der digitalen Spiele-Industrie
  • durchgeführte Schulungen von 180 Hochschullehrern, 500 Studenten und 150 Arbeitslosen (einschließlich ATO Veteranen), mit dem Ziel deren Fähigkeiten und Kompetenzniveaus zu verbessern
  • GameHub Struktur und Einrichtungen an jeder ukrainischen Partneruniversität
  • neu entwickelte Spiel-Labore mit 18 Lernmodule, die offene und innovative Lehrmittel zu neuen Themen bieten, um so die ukrainische Ingenieurausbildung zu modernisieren
  • ein internationales digitales Spiel Festival, organisiert vom ukrainischen Konsortium
  • verbesserte Relevanz der Lehrpläne der Universitäten für den ukrainischen Arbeitsmarkt

 

Die Rolle der Quality Austria im GameHub Projekt

Hauptaufgabe von Quality Austria in diesem Projekt, ist die Qualitätssicherung des GameHub Projektmanagement und dessen Produkte, mit besonderem Schwerpunkt auf der Evaluierung der im Rahmen des Projektes entwickelten und durchgeführten Schulungen.

Des Weiteren arbeitet Quality Austria bei der Entwicklung von Kompetenzprofilen mit  und organisiert die externe Evaluierung des Projekts.

 

GameHub Konsortium:

  • University of Deusto, Spanien (Koordinator)
  • Akademia Gorniczo-Hutnicza im.Stanislawa Staszica w Krakowie, Polen
  • FH JOANNEUM Gesellschaft M.B.H., Österreich
  • Quality Austria - Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH, Österreich
  • Fundación Virtualware Labs, Spanien
  • State Institution of Higher Education Donetsk National Technical University, Ukraine
  • Vasyl Stefanyk Precarpathian National University, Ukraine
  • Kherson National Technical University, Ukraine
  • Kyiv National University of Construction and Architecture, Ukraine
  • National Technical University Kharkiv Polytechnic Institute, Ukraine
  • Odessa National Polytechnic University, Ukraine
  • Ukrainian association of information technologies professionals, Ukraine

 

Zur Projekt-Website

 

Ansprechpartner

Team

Frau DI Barbara Stöhrmann

Internationale Trainings und Projekte, Integriertes Managementsystem der Quality Austria

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

26. Sep 2022

Was bedeuten die neuen Berichts­pflichten (CSRD) für Unternehmen?

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
23. Sep 2022

Qualitäts­management in medizinischen Laboratorien

ISO 15189 – eine Norm im Spannungsfeld von Medizin und Technik

Mehr erfahren
22. Sep 2022

Management­systeme von A bis Z

Auffrischung für Ihr Wissen gefällig?

Mehr erfahren
19. Sep 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
16. Sep 2022

Neue Kooperation mit ENFIT für höchste Standards

HQF-Zertifizierung nach ENFIT Standard innerhalb von Lieferketten

Mehr erfahren
12. Sep 2022

Lieferketten­gesetz – Jetzt Know-how aneignen!

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
06. Sep 2022

Beruflicher Erfolg durch akkreditiere Personen­zertifikate

Was Sie über Akkreditierungen wissen sollten

Mehr erfahren
05. Sep 2022

Frischer Schwung für Österreichs Organisationen: Erweitertes Ausbildungs­angebot

Ausblick Kursprogramm 2023 der Quality Austria

Mehr erfahren
02. Sep 2022

Support der Digitalisierung durch das Integrierte Management­system

Artikelserie von 3 Experten: Teil 2

Mehr erfahren
01. Sep 2022

Hämmer, Nägel und KI

Gastbeitrag von Mischa Lucyshyn

Mehr erfahren
31. Aug 2022

Innovation und Problem­lösung leicht gemacht – mit passenden Methoden & Kompetenzen

Gastkommentar

Mehr erfahren
30. Aug 2022

Die neue Version der GRI Standards

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22