01. Aug 2022

Neuer Lehrgang mit abschließendem Zertifikat „Innovations- und Problemlösungscoach“

Innovation, Kreativität und Problemlösung – Schlüssel­kompetenzen in Ihrer Organisation

In einer Welt immer vielfältigerer Herausforderungen für Unternehmen und andere Organisationen kommt Manager*innen im Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Prozessmanagement eine bedeutende Rolle zu. Der neue qualityaustria Zertifikatslehrgang „Innovations- und Problemlösungscoach“ vermittelt die fachlichen und methodischen Kompetenzen, um diese Herausforderungen zu meistern, kreative Lösungsansätze umzusetzen und die Zukunft Ihrer Organisation aktiv mitzugestalten.

Ständig neue und komplexer werdende Herausforderungen verlangen innovative Lösungen

Ob in Wirtschaft oder Weltpolitik, im Gesundheits- oder Sozialbereich, auf der Suche nach zukunftsweisenden Technologien oder nachhaltigen Lösungen zum Umgang mit unserer Umwelt: Global wie lokal stellen sich immer neue Herausforderungen, die in unserer von Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität (auch „VUKA-Welt“ genannt) charakterisierten Welt zu meistern sind.

Kreativität, die Fähigkeit zur Innovation und Problemlösung sind Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts

„Ich kann nicht voraussehen, aber ich kann zu etwas den Grund legen. Denn die Zukunft baut man“, schrieb der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry. Welche Kompetenzen benötigen wir, um diese gemeinsame Zukunft zu erschaffen? Sei es die von öffentlichen Stellen und großen Unternehmen unterstützte Non-Profit-Organisation „Partnership for 21st Century Skills“ (P21), sei es das World Economic Forum oder ein Dutzend weiterer Expert*innenteams: Sie alle kommen zum Schluss, dass Kreativität, Innovation und die Fähigkeit, Probleme zu lösen, Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts sind.

Manager*innen in Qualität, Prozessmanagement, Umwelt und Sicherheit können eine einzigartige Rolle beim Meistern der Herausforderungen spielen

In ihren zentralen Rollen haben Manager*innen in den Bereichen Qualität, Prozessmanagement, Umwelt und Sicherheit oft einen einzigartigen Überblick der Herausforderungen, denen sich ihre Organisationen aktuell und zukünftig stellen müssen. Ihr durch Audits, die Gestaltung von Prozessen sowie durch die Mitarbeit in Entwicklung und Produktion gewonnenes Wissen ermöglicht es ihnen, Zusammenhänge, die entscheidende Verbesserungen und Innovationen unterstützen, besser zu erkennen.

Möchten Manager*innen ihre Erfahrungen und ihr Wissen nutzen, um eine aktive Rolle bei der Gestaltung der Zukunft ihrer Organisation zu übernehmen, ist die Fähigkeit, Probleme zu lösen und innovative Konzepte zu erarbeiten und umzusetzen der Schlüssel zum unternehmerischen wie auch persönlichen Erfolg.

Neuer Lehrgang erweitert Ihre Kompetenz – zertifiziert

Als führende österreichische Instanz bietet Quality Austria mit dem Zertifikatslehrgang „Innovations- und Problemlösungscoach, Schwerpunkt Qualität und Managementsystem“ eine umfassende Erweiterung Ihres Know-hows in den Bereichen Kreativität, Innovation und Problemlösung mit dem Schwerpunkt auf den Einsatz im Qualitätsmanagement und den vielfältigen Bereichen eines Integrierten Managementsystems an.

In einem interaktiven Lernumfeld erhalten Sie fundiertes Wissen nach dem Stand der Forschung, illustriert anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Praxis. In Gruppenarbeiten werden Sie Ihre neu erworbenen fachlichen und methodischen Fähigkeiten einsetzen und sich für den Einsatz in Ihrer Berufspraxis vorbereiten. Nach Abschluss einer Prüfung erhalten Sie Ihr Personenzertifikat – und somit eine renommierte Dokumentation Ihrer erweiterten Kompetenzen.

Im Lehrgang werden u. a. die folgenden Themen behandelt:

  • Zusammenhang Kreativität, Innovation, Problemlösung – und ihre Bedeutung im Qualitätsmanagement und Integrierten Managementsystemen.
  • Psychologische Grundlagen, Wissen und weitere Elemente der Kreativität und Problemlösungsfähigkeit; die kreative Persönlichkeit.
  • Denkstile und Ideengenerierung.
  • Kreativitäts- und problemlösungsfördernde Organisationskultur.
  • Kreativitäts-, Innovations- und Problemlösungsmethoden.
  • Einführung in die Normenreihe ISO 56000 ff – „Innovationsmanagementsysteme“.
  • Umsetzung von Problemlösungen und Innovationen.
  • Change Management und Entscheidungsfindung.

Innovations- und Problemlösungscoaches verfügen über das notwendige Wissen und die Kompetenzen, um Innovations-, Verbesserungs- und Problemlösungsaktivitäten in Organisationen zu koordinieren und zu unterstützen. Sie sind sich der Bedeutung von Innovation und Kreativität bewusst und kennen Basiskonzepte aus der Psychologie und Organisationsentwicklung. Ihnen steht ein Methodenkoffer zur Verfügung, den sie auf der Basis dieser Kenntnisse themen- und situationsgerecht anwenden, um Innovations- und Verbesserungsziele zu erreichen und Probleme effektiv zu lösen.

Mehr erfahren? Hier finden Sie alle Termine sowie weiteren wichtigen Informationen!
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dr. Hans-Jürgen August – Autor & Trainer
Kurzbiographie

Dr. Hans-Jürgen August studierte Technische Physik an der TU Wien, wo er auch promovierte. Anschließend arbeitete er durchgehend in Unternehmen der Hochtechnologie (Elektronik- und Software-Entwicklung) in verschiedenen Zielbranchen und Positionen, wodurch er Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen der Unternehmensführung und -gestaltung sammeln konnte. Zur Zeit leitet er das Qualitätsmanagement eines weltweit führenden Unternehmens im Bereich sicherer vernetzter Rechnerplattformen.

Erkenntnisse und Erfahrungen um Innovation, Kreativität, Change Management, Strategisches Management und nicht zuletzt Qualitätsmanagement präsentiert er auf Konferenzen und in Publikationen; seit vielen Jahren unterrichtet er auch an deutschen und österreichischen Hochschulen sowie für Quality Austria, für die er auch als Auditor tätig ist.

Verpassen Sie keine News mehr – Jetzt qualityaustria Newsletter abonnieren!
Folgen Sie uns am besten auch gleich auf Social Media:

Bei Buchung des ersten Termins, von 5. bis 6. Oktober 2022 in Linz, profitieren Sie von dem Pionier*innenbonus (-20%)!
Nicht verpassen & gleich anmelden!

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

01. Dez 2022

Prozess­management systematisch angehen

Ohne Prozesse = Stillstand

Mehr erfahren
28. Nov 2022

Mit neuen Standards zur grünen Wende

8. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Mehr erfahren
25. Nov 2022

Einkaufen von Medizinprodukten im Gesundheitswesen: Teil 3

Anforderungen an Lieferant*innen in der Medizinproduktebranche: Von der ISO 9001 zur ISO 13485

Mehr erfahren
23. Nov 2022

6 Top-Argumente, wieso Sie sich für den Staats­preis Unternehmens­qualität 2023 bewerben sollten

Call for Entries: Einreichfrist läuft bis 15. März 2023

Mehr erfahren
16. Nov 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
14. Nov 2022

So können Betriebe ihre Energie­effizienz erhöhen und ihre Treib­hausgas-Bilanz ermitteln

Experte der Quality Austria klärt auf

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Qualität – die vergessene Disziplin?

Gedanken zum Weltqualitätstag

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Leadership-Strategien gegen den Personal­mangel im Gesundheits­wesen

Nachbericht vom 16. qualityaustria Gesundheitsforum

Mehr erfahren
04. Nov 2022

Bugfixing. Audits mit Mehrwert anstelle von Wenigwert

Audits mit Mehrwert - Good Practices aus der Produktion bis zum Dienstleistungsbetrieb

Mehr erfahren
03. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 2

Achten Sie auf das CE-Kennzeichen

Mehr erfahren
02. Nov 2022

qualityaustria Herzens­projekt: 10.000 Euro gehen an die Wiener Frauen­häuser

FH Campus Wien wählte Spenden­empfänger aus

Mehr erfahren
31. Okt 2022

Digital Twin: Round­table und Best Practice Siemens

Artikelserie: Teil 3

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22