06. Jan 2015

Best Health Gütesiegel für ausgezeichnete Qualität

Parktherme Bad Radkersburg ausgezeichnet

Am 16. Dezember 2014 wurde den drei Betrieben der Parktherme Bad Radkersburg (Parktherme, Kurzentrum und Vitalhotel der Parktherme) die Auszeichnung „Austria Gütezeichen Gesundheitstourismus - Best Health Austria“, das einzig staatlich anerkannte Qualitätszertifikat für Gesundheitstourismus, verliehen. Dieses Premium-Gütezeichen steht für beste Servicequalität kombiniert aus medizinischer und sozialer Kompetenz und wird nach strengen europaweit anerkannten Kriterien vergeben.

Die Parktherme, das Kurzentrum der Parktherme (Kur- und Fremdenverkehrsbetriebe) sowie das Vitalhotel der Parktherme (HBR HotelbetriebsgesmbH.) in Bad Radkersburg sind Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitstourismus auf Basis der 4 Säulen der Gesundheit – Prävention, Regeneration, Medical Wellness und Kurmedizin – mit der größten Kompetenz zum Thema Bewegung und Entspannung. Diese Leistungen des Kurzentrums der Parktherme erstrecken sich von dreiwöchigen stationären Kuren, privaten ambulanten Therapien zu den Indikationen Stütz- und Bewegungsapparat sowie Stoffwechselerkrankungen auf höchstem medizinisch-therapeutischem Niveau bis hin zu qualitativen präventiven Gesundheitsangeboten wie Ernährungsberatung und Gesundheitschecks. Die vor knapp zwei Jahren umfassend revitalisierte Parktherme Bad Radkersburg überrascht nicht nur mit ihrem herzlichen, gemütlichen Charme – auch die innovativen Aktiv- und Relax-Angebote setzen neue Maßstabe in der Gesundheitsvorsorge: So etwa das Aktivforum mit multivisuellen und hautnah erlebbaren Aktivreisen in und um die Region Bad Radkersburg. Auch die Relaxzone mit der Kräuter-Salz Grotte und dem Licht-Klang Tempel laden zum Entspannen ein. Dimensionen des Wohlgefühls sind außerdem im Saunadorf mit abwechslungsreichen Aufgüssen erlebbar. Ungetrübte Lebensfreude ist im ****Vitalhotel der Parktherme spürbar, das direkt mit der Parktherme verbunden ist. Das stilvolle Hotel-Ambiente und die Kraft der Natur garantieren eine Urlaubsqualität der besonderen Art.

 

Einzigartiges Thermalwasser

Im Mittelpunkt des gesunden Angebots in Bad Radkersburg steht das besondere und mineralstoffreiche Thermalwasser, das mit einem Eigendruck von 17 bar aus 2 km Tiefe an die Erdoberfläche gelangt. Die Quelltemperatur liegt bei 80 Grad Celcius und wird für die verschiedenen Thermalwasserbecken auf angenehme 34 – 36 Grad abgekühlt. Mit rund 9.000 Milligramm Mineralstoffgehalt pro Liter ist die Bad Radkersburger Thermalquelle eine der mineralstoffreichsten Heilquellen Österreichs. Besonders spürbar ist die gesundheitsfördernde Wirkung im 36 Grad warmen Quellbecken mit der höchsten Zufuhr an frischem Thermalwasser.

 

Qualität in der Unternehmensphilosophie verankert

Gelebtes proaktives Qualitätsmanagement mit dem Ziel der Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit ist in der Unternehmensphilosophie verankert. „Investitionen in die Qualität zahlen sich aus!“ ist sich Mag. Siegfried Feldbaumer, Geschäftsführer der Parktherme Bad Radkersburg, sicher. Das Austria Gütezeichen „Gesundheitstourismus - Best Health Austria“ leistet einen wertvollen Beitrag im Management zur systematischen Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung. Es bestätigt die geleisteten Investitionen und ist gleichzeitig Auftrag zur kontinuierlichen Weiterentwicklung in allen Bereichen.

 

Zertifiziertes Qualitätsmanagement

Zum wiederholten Male dürfen sich die Parktherme, das Kurzentrum und das Vitalhotel der Parktherme, nach kurzer Pause im Rahmen der Revitalisierung, über die Klassifizierung als „Best Health“ zertifizierten Betriebe in Österreich freuen. Besonderes Augenmerk bei der jährlich durchgeführten externen Prüfung von einer gem. ISO/IEC 17065 akkreditierten Zertifizierungsstelle wurde auf eine nachhaltige Unternehmensphilosophie, die dokumentierten Prozess- und Betriebsabläufe, Initiativen in der Personalentwicklung sowie ein aktives Reaktions- und Beschwerdemanagement gelegt.
Geschäftsführer Mag. Siegfried Feldbaumer: „Um unsere Dienstleistungsqualität laufend zu evaluieren und zu optimieren, führen wir in den Unternehmungen regelmäßig Team- und Einzelgespräche mit unseren MitarbeiterInnen, befragen die Gäste nach ihren Wünschen und Anregungen und lassen uns von unabhängigen Dritten prüfen“. In den Unternehmungen der Parktherme ist man sich sicher, dass sich die Investitionen in die Servicequalität bezahlt machen. Dass dies auch tatsächlich der Fall ist, zeigt eine jüngst durchgeführte Gästebefragung in der Parktherme von knapp 3.000 Gästen. Die Umfrage spiegelt eine Gästezufriedenheit sowie Weiterempfehlungsrate von über 99 Prozent wider.

 

Eigene Ausbildungsakademie der Parktherme

Dass gesunde und zufriedene Mitarbeiter die Basis für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg sind, ist bekannt. In der Parktherme Bad Radkersburg wurde vor drei Jahren eine eigene Ausbildungsakademie, das Parktherme College, mit rund 100 Kursen, Seminaren und gesundheitsfördernden Angeboten ins Leben gerufen. Die MitarbeiterInnen haben dabei die Möglichkeit sich individuell weiterzubilden und weiterzuentwickeln und von bereichsspezifischen Schulungen, Persönlichkeitstrainings bis hin zu Fitnesseinheiten oder Kochkursen zu wählen.

 

Vielfach ausgezeichnet

Neben der Klassifizierung als „Best Health Austria“ zertifizierter Betrieb trägt die Parktherme Bad Radkersburg auch das Gütezeichen „Leitbetriebe Austria“, die Auszeichnungen Kulinarium Steiermark sowie auch kinder- und familienfreundliche Gaststätte. Dass die Parktherme Bad Radkersburg österreichweit unter allen 38 Thermen ganz klar die Nummer Eins als „Gesundheitstherme“ ist, zeigt die Auszeichnung „Therme des Jahres 2014“ im Bereich Medizin und Gesundheit, die von den Thermenspezialisten Webhotels und AVIDA sowie vom unabhängigen Meinungsforschungsinstitut "meinungsraum.at" verliehen wurde.

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

26. Jun 2020

Darstellung des Geldwerts von Standards und Akkreditierungen für Unternehmen

Zahlen, Daten, Fakten

Mehr erfahren
26. Jun 2020

Wissenswertes zum Thema „Führung und Verpflichtung“

Aus „Verantwortung der Leitung“ wurde „Führung und Verpflichtung“

Mehr erfahren
04. Jun 2020

Disruptives Potenzial schwingt immer mit

Report-Interview über Blockchain.

Mehr erfahren
02. Jun 2020

Wir sind wieder auf Kurs

Mit Anfang Juni ist es so weit: wir öffnen wieder unsere Trainingstüren!

Mehr erfahren
02. Jun 2020

Digitalisierung – Qualität im Zeitalter von Industrie 4.0

Qualität 4.0 steckt nicht im einzelnen Produktionsschritt

Mehr erfahren
02. Jun 2020

Umgang mit COVID-19 – unser Angebot für Sie

So unterstützen wir Sie in dieser herausfordernden Zeit

Mehr erfahren
18. Mai 2020

Staatspreis Unternehmens­qualität: Einreichfrist verlängert

Preisverleihung für ganzheitliche Spitzenleistungen.

Mehr erfahren
18. Mai 2020

Agilität – Qualitätsmerkmal der Zukunft

Agilität wird in der VUKA-Welt für alle Unternehmen wichtiger werden.

Mehr erfahren
14. Mai 2020

7 Tipps für mehr Arbeitssicherheit in COVID-19 Zeiten

COVID-19 Infektion der Belegschaft vermeiden.

Mehr erfahren
14. Mai 2020

Die 17 SDGs – was bedeuten sie für Unternehmen?

Ein ehrgeiziger Handlungsrahmen für Politik und Wirtschaft.

Mehr erfahren
13. Mai 2020

Zwischenlösung IFS Remote Surveillance Check und IFS GMP vor-Ort-Check

Der IFS hat eine klare Position, von der er nicht abweicht.

Mehr erfahren
12. Mai 2020

IFS Leitfaden Schädlings­bekämpfung veröffentlicht

Anfang des Jahres wurde der Leitfaden veröffentlicht.

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22