24. Okt 2019

Das EFQM Modell 2020.

Überarbeitete Kriterien für den Staatspreis Unternehmensqualität

Das neue EFQM Modell wurde am 23. Oktober 2019 in Helsinki der Öffentlichkeit präsentiert. Dieser international bedeutende Handlungsrahmen für modernes Management dient auch beim Staatspreis Unternehmensqualität in Österreich als Bewertungsgrundlage für die nominierten Organisationen. Der Preis wird seit 1995 von Quality Austria und dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) vergeben. Berücksichtigt werden im neuen EFQM Modell ökonomische, ökologische und soziale Rahmenbedingungen. Interessierte Unternehmen können sich in einer kostenfreien Informationsveranstaltung über die Neuerungen informieren.

„Das EFQM Modell fördert Kooperation, Zusammenarbeit und Innovation. Es ist ein flexibler Handlungsrahmen, der einen Gesamtblick auf eine Organisation ermöglicht. Das EFQM Modell hilft, die Ausrichtung, die Strategie und Kultur einer Organisation sowie die Konsequenz in der Umsetzung klarer Ziele zu verstehen und zu analysieren“, erklärt Franz Peter Walder, Member of the Board Quality Austria und EFQM. Das neue EFQM Modell ist das Ergebnis aus fundierter Forschung und der Einbindung exzellenter Organisationen aus Europa. Artikulierte Anforderungen sind für moderne Organisationen klar: Führung, die klarer Strategie folgt, bewusst Kultur gestaltet, weniger hierarchisch ist und Zusammenarbeit fördert. Eine wichtige Rolle spielen kreative Denkweise und Innovation sowie die Erkenntnis, dass gelebte Diversität für jede Organisation klare Vorteile bietet. Europäische Werte und die Nachhaltigkeitsziele der UNO bilden neben anderen Grundprinzipien den Rahmen.

Nationale und internationale Bedeutung

Präsentiert wurde das neue Modell am 23. Oktober 2019 im Rahmen des EFQM Forums in Helsinki. Das Event findet seit 1989 jährlich statt und stellt weltweit eine der größten Veranstaltungen zu Business Excellence dar. Im Zuge dieses jährlichen Forums findet auch die Verleihung des EFQM Global Excellence Award statt. Der Award ist das internationale Pendant zum Staatspreis Unternehmensqualität. Die Bewertung erfolgt in beiden Fällen auf Basis des EFQM Modells.

Kostenlose Informationsveranstaltung

Die Anmeldungen für den Staatspreis Unternehmensqualität 2020 laufen seit September 2019. Wenn am 3. Juni 2020 im Studio 44 in Wien der Staatspreis Unternehmensqualität verliehen wird, wurden bereits die neuen Kriterien für die Ermittlung der Gewinner herangezogen. Für Unternehmen, die sich über das neue Modell näher informieren wollen, hält die Quality Austria am 28. November 2019 von 17:00 bis 19:00 Uhr eine kostenlose Informationsveranstaltung ab. Zielgruppe sind Anwender des EFQM Excellence Ansatzes sowie Einsteiger und Interessierte. „Das EFQM Modell ist ein Werkzeug, das Organisationen dabei hilft, erfolgreich zu sein, ihr Niveau an Unternehmensqualität – ihren Reifegrad – zu erkennen, Potenziale im Unternehmen zu entdecken und Lösungen für erfolgreiche Transformationen aufzuzeigen“, erklärt Nicole Mayer, verantwortlich für Business Development Unternehmensqualität (EFQM) bei der Quality Austria.

Nähere Details zur kostenfreien Informationsveranstaltung am 28. November 2019 finden Sie hier.

Ansprechpartner Unternehmensqualität (EFQM)

Team

Frau Manuela Eigelsreiter, MA

Operations Unternehmensqualität (EFQM)

Team

Frau Mag. Nicole Mayer, MSc

Business Development Unternehmensqualität (EFQM)

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

16. Jan 2020

Umsetzungsempfeh­lungen der SDGs für die Bundesregierung

Stiftungsinstitut IQD startet Entwicklungsprozess mit Stakeholdern

Mehr erfahren
16. Jan 2020

Austria Gütezeichen Hauskrankenpflege für den SMP Steiermark

Erste Hauskrankenpflege zertifiziert

Mehr erfahren
15. Jan 2020

Einreichfrist für Staatspreis Unternehmensqualität 2020 läuft

Teilnahme in fünf Kategorien möglich

Mehr erfahren
07. Jan 2020

Anti-Korruption: eine Herausforderung

ISO 37001

Mehr erfahren
07. Jan 2020

Optimierung in der Wertschöpfungskette

ISO 41001 & ISO 55001

Mehr erfahren
03. Jan 2020

Nutzen von Managementsystemen im Bereich Umwelt und Energie

Chancen & Risiken

Mehr erfahren
03. Jan 2020

Innovative Smartphone-Hersteller gehen neue Wege

Qualität entlang des gesamten Produktlebensweges

Mehr erfahren
02. Jan 2020

qualityaustria FutureLAB zum Thema Künstliche Intelligenz

Einsatz von Deep Learning

Mehr erfahren
26. Nov 2020

Event: 7. qualityaustria Umwelt- und Energieforum

16. Dez 2019

Achtung, Audit!

PRODUKT im Gespräch mit Wolfgang Leger-Hillebrand.

Mehr erfahren
11. Dez 2019

ÖVQ-Benchmark-Meeting bei ALPLA

„Exzellent durch intelligente Qualitätssysteme“

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22