03. Jun 2022

Natürlich Klima schützen

Weltumwelt­tag 2022

Am 5. Juni 1972 hat die erste Weltumweltkonferenz in Stockholm stattgefunden. In Erinnerung an dieses Gründungsdatum bzw. den wesentlichen Stellenwert bei der Förderung des gesellschaftlichen Umweltbewusstseins findet jährlich am 5. Juni der Weltumwelttag statt.

Mehr erfahren

„Nur diese eine Erde“

2022 jährt sich der Aktionstag zum 50. Mal und greift anlässlich des Jubiläums erneut das Thema der ersten Weltumweltkonferenz 1972 – „Only one Earth“ – auf. Da sich Umwelt und Natur aufgrund von zunehmender Klima-, Natur- und Umweltverschmutzung im Ausnahmezustand befinden, soll das Motto „Nur diese eine Erde“ heuer mehr denn je jede*n Einzelne*n ermutigen, nachhaltig zu leben.

Future Circle – Circular Future

„Wenn wir Umweltschutz betreiben, dann betreiben wir aktiven Gesundheitsschutz und sichern unseren Lebensstandard“, betonte DI Axel Dick, MSc, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR bei Quality Austria beim qualityaustria Forum 2022. Er führte weiter aus: „Es wird einiges auf uns zukommen. Die Gesellschaft steht vor der größten Herausforderung seit Beginn der Industrialisierung.“

Den Ausweg sieht Dick unter anderem in der Implementierung von Kreislaufwirtschaftsstrategien in Betrieben, der Entwicklung neuer Produkt-Service-Systeme und Geschäftsmodelle aber auch dem entsprechenden Aufbau von Wissen und Skills.

Kompetenzentwicklungen – wie etwa für Umweltmanager*innen oder Umweltbeauftragte – erleichtern den Einstieg, um Zukunftsstrategien zielorientiert und konsequent in Unternehmen anzutreiben.

Bei Quality Austria wird etwa großer Wert daraufgelegt, stets neue Trainingsprodukte zu entwickeln. So befindet sich seit 2021 die Lehrgangsreihe „Circular Globe Transformation Coach – Certification Course“ – entwickelt gemeinsam mit der SQS – im Portfolio. In Kooperation mit EPEA Switzerland findet im November 2022 das Seminar „Cradle to Cradle® und ISO-Konzepte zur Förderung der Kreislaufwirtschaft“ statt. Auch die Trainings „Grundlagen zu Life Cycle Assessment und Carbon Footprinting" oder „Excellence Modell – Rahmen für nachhaltige Entwicklung" beschäftigen sich mit diversen Fragestellungen rund um das Thema Nachhaltigkeit.

Mit dem erworbenen Wissen können die Teilnehmenden einerseits grundsätzliche ökologische Zusammenhänge besser verstehen, aber andererseits auch die Bewertung von Umweltaspekten im Betrieb fördern. Ein Kompetenzaufbau hilft letztendlich dabei, die richtigen Dinge richtig zu tun.

Ihr Produktexperte

Team

Herr DI Axel Dick, MSc

Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

14. Jun 2023

Event: qualityaustria Winners‘ Conference und Verleihung Staatspreis Unternehmens­qualität 2023

Das Event findet am 14. Juni 2023 in Wien statt.

Mehr erfahren
29. Jun 2022

Hitze am Arbeitsplatz – welche Schritte Sie setzen können

Maßnahmen für ein sicheres Arbeiten trotz hoher Temperaturen

Mehr erfahren
23. Jun 2022

FH Campus Wien gewinnt den Staats­preis Unternehmens­qualität 2022

Ganzheitliche Spitzenleistung

Mehr erfahren
14. Jun 2022

Ransomware & andere mögliche Bedrohungs­szenarien

Was Sie jetzt wissen müssen!

Mehr erfahren
13. Jun 2022

IFS Food Version 8 – erste DRAFT Version veröffentlicht

Welche Neuerungen und Änderungen bevorstehen

Mehr erfahren
09. Jun 2022

Welt­akkreditierungs­tag 2022

Nachhaltigkeit in Wirtschaftswachstum und Umwelt

Mehr erfahren
07. Jun 2022

Welttag der Lebensmittel­sicherheit 2022

Safer food, better health

Mehr erfahren
06. Jun 2022

HACCP Codex Standards CXC-1-1969 Rev. 2020

Die wichtigsten Änderungen im Überblick

Mehr erfahren
02. Jun 2022

Worauf Sie bei der Wahl von Aus- und Weiter­bildungs­instituten achten sollten

Dos & Don'ts

Mehr erfahren
01. Jun 2022

EU-Taxonomie-Verordnung: Was bedeutet sie für Organisationen?

Weitere Schritte für Unternehmen

Mehr erfahren
31. Mai 2022

„Was machen wir jetzt mit all diesen Daten?“

Gastbeitrag von Mischa Lucyshyn

Mehr erfahren
27. Mai 2022

Österreichs „Qualitäts-Champion“ und „Qualitäts-Talent“ gesucht

Einreichfrist läuft bis 14. Oktober 2022

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22