01. Sep 2021

Wir suchen Qualitäts-Champions und -Talente!

Wissen Sie, wo Sie stehen?

Sich aus der eigenen Wohlfühlzone begeben, konstruktives Feedback von Fachleuten der Branche bekommen und wissen, wo Sie im Vergleich mit anderen Gleichgesinnten stehen – all das hilft, sich den eigenen Stärken aber vielleicht auch Schwächen bewusst zu werden und sich laufend weiter zu entwickeln. Mit diesem wertvollen Know-how im Gepäck, kommen Sie noch ein Stück näher an Ihre beruflichen Ziele!

Bei den beiden Personenauszeichnungen „Qualitäts-Champion“ und „Qualitäts-Talent“ prämiert die Quality Austria – auf Initiative der ÖVQ – jährlich die besten Projekte, Ideen und Persönlichkeiten im Qualitätsmanagement. Hier mehr erfahren!

Neben der Möglichkeit des Benchmarks, sprechen auch internationale Aufmerksamkeit, Karrierebooster und eine feierliche Auszeichnung für die Teilnahme. Zeigen Sie uns, was Sie bereits geleistet haben und reichen Sie jetzt Ihre Idee oder Ihr Projekt ein!

 

Win-Win Situation

„Ich wollte sehen, wie weit ich mit meinem Projekt kommen würde“, so Matthias Kratky, der letztendlich den ersten Platz im Rennen um das „Qualitäts-Talent 2019“ machte. „Die Motivation sich mit anderen Leuten aus dem Qualitätsbereich zu messen hat sicher auch eine Rolle gespielt. Ich denke es ist normal, sich in seinem Fachbereich umzusehen, wo man selber in etwa steht“, führt Kratky weiter aus. Kratky punktete mit der Weiterentwicklung einer produktspezifischen Audit-Systematik bei einem Wiener Betrieb – so ist es gelungen, Qualität auf einer Produktionslinie vergleichbar bzw. messbar zu gestalten.

Sein Tipp an künftige Qualitäts-Champions und Qualitäts-Talente im Qualitätsmanagement? „Bewerben, bewerben, bewerben. Es schadet nie, sich seiner Sache sicher zu sein und sich mit Anderen vergleichen zu wollen. Das Schlimmste, was passieren könnte, ist, dass man ein konstruktives Feedback bekommt auf das man in kommenden Projekten aufbauen kann.“

Qualitäts-Talent 2019 v.l.n.r.: Konrad Scheiber (Geschäftsführer Quality Austria), Alexander Woidich (Vorsitzender der Jury), Matthias Kratky (Qualitäts-Talent 2019) © Georges Schneider

Wachsen Sie über sich selbst hinaus!

Bisherigen Gewinner*innen ist es stets gelungen, sich in der schnelllebigen Welt durchzusetzen und mittels innovativen Ansätzen, Ideen und Projekten wettbewerbsfähig zu bleiben und das Qualitätsniveau zu heben. Konkrete Verbesserungspotenziale wurden stets identifiziert und verwirklicht.

„Feedback ist für mich extrem wichtig um gut zu reflektieren und mich persönlich weiter entwickeln zu können. Es war mir bewusst, wenn ich mich dem Wettbewerb und dem Hearing stelle, dann bringt mich das aus der Komfortzone und stärkt bestenfalls mein Selbstbewusstsein“, so Hans-Jürgen Linzer, „Qualitäts-Champion 2018“. Linzer hat sich gegen seine Mitbewerber*innen mit neuen prozessorientierten Ansätzen behauptet.

Bild v.l.n.r.: Peter Neumann (Präsident ÖVQ), Hans-Jürgen Linzer (Qualitäts-Champion 2018), Konrad Scheiber (CEO Quality Austria) © Anna Rauchenberger

Bühne frei für Ihre Erfolgsgeschichte!

Sie möchten ebenfalls herausfinden, wo Sie am Markt bzw. im Vergleich zu anderen Personen im Bereich Qualitätsmanagement stehen? Dann reichen Sie noch bis 15. Oktober Ihr Projekt, Ihre Idee oder Erfolgsgeschichte ein. Es gibt nichts zu verlieren – wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartnerinnen

Team

Frau Karin Hofer, BA

Übersetzungen von Trainings- und Prüfungsunterlagen

Team

Frau Mag. Barbara Mayr

Internationale Personenzertifizierung, ÖVQ-Mitgliedschaft

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

03. Okt 2022

5 Tipps für KMU zur Erhöhung der Energie­effizienz

Wann, wenn nicht jetzt?

Mehr erfahren
30. Sep 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen

Welche Anforderungen aus normativer ­Sicht gelten

Mehr erfahren
28. Sep 2022

Junge Talente fördern – Ideen pushen!

Jetzt als „Qualitäts-Talent“ und „Qualitäts-Champion“ bewerben

Mehr erfahren
26. Sep 2022

Was bedeuten die neuen Berichts­pflichten (CSRD) für Unternehmen?

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
23. Sep 2022

Qualitäts­management in medizinischen Laboratorien

ISO 15189 – eine Norm im Spannungsfeld von Medizin und Technik

Mehr erfahren
22. Sep 2022

Management­systeme von A bis Z

Auffrischung für Ihr Wissen gefällig?

Mehr erfahren
19. Sep 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
16. Sep 2022

Neue Kooperation mit ENFIT für höchste Standards

HQF-Zertifizierung nach ENFIT Standard innerhalb von Lieferketten

Mehr erfahren
12. Sep 2022

Lieferketten­gesetz – Jetzt Know-how aneignen!

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
06. Sep 2022

Beruflicher Erfolg durch akkreditiere Personen­zertifikate

Was Sie über Akkreditierungen wissen sollten

Mehr erfahren
05. Sep 2022

Frischer Schwung für Österreichs Organisationen: Erweitertes Ausbildungs­angebot

Ausblick Kursprogramm 2023 der Quality Austria

Mehr erfahren
02. Sep 2022

Support der Digitalisierung durch das Integrierte Management­system

Artikelserie von 3 Experten: Teil 2

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22