Integriertes Managementsystem

Prüfung Lead Auditor

QMALP | 1 Tag

Inhalte

Die Prüfungsinhalte beziehen sich auf die Lehrgänge

  • Auditor*in (QMA)
  • Lead Auditor*in (QMAL)
Voraussetzungen
  • Ausbildung entsprechend den Lehrgängen
    • Auditor*in (QMA)
    • Lead Auditor*in (QMAL)
  • Gültiges qualityaustria Zertifikat
    • Systemmanager*in Qualität oder
    • Systemmanager*in Qualität im Gesundheitswesen oder
    • Systemmanager*in Qualität im Bereich Automotive oder
    • Systemmanager*in Qualität (mit Schwerpunkt Lebensmittelsicherheit) oder
    • Systemmanager*in Qualität (mit Schwerpunkt Medizinprodukte) oder
    • Systemmanager*in Umwelt oder
    • Systemmanager*in Umwelt (mit Schwerpunkt Energie) oder
    • Systemmanager*in Sicherheit und Gesundheitsschutz oder
  • jeweils gleichwertiges EOQ Zertifikat
  • Schriftlicher Praxisnachweis über allgemeine Berufserfahrung von 4 Jahren in einer Fach- oder technischen Position, die Problemlösung, Entscheidungen und Kommunikation mit anderen Managementfunktionen bzw. Interessengruppen beinhaltet sowie die Organisation einer Personen- oder Arbeitsgruppe im Arbeitsprozess.
  • Durchführung von Audit Aktivitäten, von zumindest 4 vollständigen System- oder Prozessaudits im jeweiligen Fachgebiet (5 im Fachbereich Umwelt) von insgesamt 20 Tagen (Minimum 12 Tage vor Ort) von diesen mindestens 3 Audits in der Rolle als Auditleiter*in in der Dauer von 15 Tagen (Minimum 9 Tage vor Ort und davon mindestens 5 Tage als Team Leader*in) innerhalb der letzten 3 Jahre vor der Zertifizierung.
Durchführung

Die schriftliche Prüfung zum Lead Auditor bzw. Lead Auditorin besteht aus Auswahlaufgaben (Multiple-Choice). Prüfungsdauer: 1 Stunde

Im Anschluss wird ein praxisnahes Fallbeispiel gelöst, bei dem ein Audit simuliert wird sowie ein Auditplan und ein Auditbericht angefertigt werden müssen. Prüfungsdauer: 1 Stunde

Die mündliche Prüfung wird in Form einer simulierten Auditsituation (Rollenspiel) durchgeführt. Prüfungsdauer: 15 Minuten

Zertifikat

Bei bestandener Prüfung und eingereichten Praxisnachweisen erhalten die Teilnehmenden das Zertifikat Lead Auditor bzw. Lead Auditorin in der entsprechenden Schwerpunktrichtung.

Auf Antrag wird - je nach Ausbildung - das Zertifikat EOQ Quality Lead Auditor, EOQ Environmental Lead Auditor, EOQ Occupational Healthand Safety Lead Auditor oder EOQ Food Safety Auditor ausgestellt.

Inhaber*innen der drei Zertifikate (Lead Auditor*in Qualität, Umwelt, Sicherheit) erhalten das Zertifikat Lead Auditor bzw. Lead Auditorin für das Integrierte Managementsystem auf Antrag kostenlos.

Gültigkeitsdauer des Zertifikats

3 Jahre

Verlängerungskriterien
  • Nachweis über mind. 3 vollständige Systemaudits im jeweiligen Fachgebiet mit insgesamt mind. 15 Audittagen (davon 9 Tage vor Ort) innerhalb der letzten 3 Jahre, von diesen Audits mind. ein Audit in der Rolle als Lead Auditor*in. Angaben über den auditierten Bereich (Firma), Auditdatum und Audittage (Anzahl), Auditart sowie Regelwerke müssen aus den Auditberichten oder den eigenen Aufzeichnungen hervorgehen. Für das Zertifikat "Lead Auditor*in Qualitätsmanagementsysteme" ist eine Bestätigung durch die Arbeitgeber*innen/Auftraggeber*innen erforderlich. Das Seminar Auditieren in der Praxis (PAER) dient als Ersatz für mangelnde Auditpraxis.
  • Refreshing für Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen allgemein (RQA) oder mit frei wählbarem Schwerpunkt, Refreshing Integriertes Managementsystem (RIMS) bzw. anderes anrechenbares qualityaustria Training. Einen vollständigen Überblick entnehmen Sie bitte der Übersicht "Anrechnung von Refreshings und Weiterbildungen für die Zertifikatsverlängerung" auf www.qualityaustria.com/anrechnungen.
  • Qualitätsmanager*innen und -auditor*innen, die über die Zusatzqualifikation "Auditor*in Automotive" (AQMA) verfügen, können alternativ das Refreshing für Qualitätsmanager*innen und Auditor*innen im Bereich Automotive (RQA-A) besuchen.
Hinweis
  • Die genaue Zeiteinteilung für diesen Prüfungstag ergibt sich aus der Anzahl der Teilnehmenden und kann von den angeführten Zeiten abweichen.
  • Werden die Praxisnachweise nur für den Auditor*in-Lehrgang erbracht, erhalten die Teilnehmer*innen bei bestandener Prüfung das Zertifikat Auditor bzw. Auditorin. Werden keine Praxisnachweise erbracht, wird das Zertifikat Auditor „Anwärter“ bzw. Auditorin „Anwärterin“ ausgestellt. Sobald der Quality Austria die fehlenden Praxisnachweise vorliegen, wird das Zertifikat kostenlos auf Lead Auditor bzw. Lead Auditorin umgeschrieben.

Termine

24.06.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 713,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
28.06.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
 713,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
08.07.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 713,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
24.11.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 713,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
25.11.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
 713,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
06.12.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 713,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.
20.12.2021
Quality Austria -
Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH
Am Winterhafen 1
4020 Linz
 713,00Regulärer Preis
exklusive 20% MwSt.

Änderungen vorbehalten.

+43 732 34 23 22