07. Nov 2019

„Exzellent durch intelligente Qualitätssysteme“

15. ÖVQ-Benchmark-Meeting

Möchten Sie das Qualitätsmanagementsystem eines Top-Unternehmens kennenlernen? Nehmen Sie wertvolle Inputs und Anregungen mit und knüpfen Sie neue Kontakte.

ÖVQ-Benchmark-Meetings sind kurze Treffen mit intensivem Programm in einem Top-Unternehmen. Die Meetings finden jedes Mal in einem anderen Unternehmen statt. Wir freuen uns sehr, dass der Technologieführer ALPLA unser gastgebendes Unternehmen sein wird. ALPLA Werke Lehner GmbH & Co KG ist auf wettbewerbsfähige Verpackungslösungen mit relevanten Nutzen spezialisiert. Das Unternehmen wurde vor ca. 60 Jahren in Vorarlberg von den Brüdern Helmuth und Alwin Lehner gegründet. Ihr Startkapital: Mut, Fließ und eine günstig erworbene Spritzgussmaschine. Die „Produktionshalle“ war die Waschküche des elterlichen Wohnhauses. Ihre unglaubliche Leidenschaft für technische Herausforderungen ist wohl einer der wichtigsten Grundsteine der erfolgreichen Unternehmergeschichte.

Heute zählt das Unternehmen:

  • 20.800 Beschäftigte in 46 Ländern
  • 178 Produktionswerke
  • 3,66 Mrd. Umsatz

Anmeldung

Die Anmeldung zum 15. ÖVQ-Benchmark-Meeting können Sie gerne direkt bei Frau Mag. Barbara Mayr unter barbara.mayr@qualityaustria.com vornehmen.

Kontaktperson

Team

Frau Mag. Barbara Mayr

Internationale Personenzertifizierung, ÖVQ-Mitgliedschaft

Programm

„Exzellent durch intelligente Qualitätssysteme“

13:00 Uhr: Begrüßung und Firmenpräsentation
Mag. Walter Ritzer, COO – Chief Operations Officer

13:30 Uhr: Operational Excellence @ALPLA
Dr. Daniela Ebner, Director Manufacturing, Quality and Operational Excellence

14:00 Uhr: Intelligente Qualitätssysteme
Martin Schorn, BSc, Head of Corporate Quality Assurance

15:15 Uhr: Pause

15:30 Uhr: Werksrundgang

16:30 Uhr: Diskussion

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

07. Dez 2022

Warum wir an Kreislauf­wirtschaft nicht mehr vorbeikommen

Befestigungsspezialist Raimund Beck KG gibt Tipps & Tricks

Mehr erfahren
05. Dez 2022

Christian Matzku (50) übernimmt „Sales Steering“ der Quality Austria

Vertriebsprofi heuert bei Zertifizierungsorganisation an

Mehr erfahren
01. Dez 2022

Prozess­management systematisch angehen

Ohne Prozesse = Stillstand

Mehr erfahren
28. Nov 2022

Mit neuen Standards zur grünen Wende

8. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Mehr erfahren
25. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 3

Anforderungen an Lieferant*innen in der Medizinproduktebranche: Von der ISO 9001 zur ISO 13485

Mehr erfahren
23. Nov 2022

6 Top-Argumente, wieso Sie sich für den Staats­preis Unternehmens­qualität 2023 bewerben sollten

Call for Entries: Einreichfrist läuft bis 15. März 2023

Mehr erfahren
16. Nov 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
14. Nov 2022

So können Betriebe ihre Energie­effizienz erhöhen und ihre Treib­hausgas-Bilanz ermitteln

Experte der Quality Austria klärt auf

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Qualität – die vergessene Disziplin?

Gedanken zum Weltqualitätstag

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Leadership-Strategien gegen den Personal­mangel im Gesundheits­wesen

Nachbericht vom 16. qualityaustria Gesundheitsforum

Mehr erfahren
04. Nov 2022

Bugfixing. Audits mit Mehrwert anstelle von Wenigwert

Audits mit Mehrwert - Good Practices aus der Produktion bis zum Dienstleistungsbetrieb

Mehr erfahren
03. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 2

Achten Sie auf das CE-Kennzeichen

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22