26. Jan 2022

Trends und Innovationen – was zählt

Agilität im Gesundheitswesen

Die letzten zwei Jahre haben gezeigt, wie wichtig es für bestimmte Strukturen und Organisationen ist, stets beweglich und dynamisch zu sein, um handlungsfähig zu bleiben.

Organisationen müssen permanent externe Einflussfaktoren beobachten, analysieren und bewerten – das gilt natürlich für Führungskräfte, genauso wie für Mitarbeiter*innen unterschiedlichster Generationen. Das Gesundheitswesen war hier aufgrund zahlreicher neuer Entwicklungen und Trends besonders gefragt.

Dr.med.univ. Günther Schreiber, qualityaustria Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen berichtet über Agilität, Innovationen und Trends im Gesundheitswesen.

Agilität im Gesundheitswesen – wie kann das gelingen?

Der Unterschied zum klassischen Vorgehen, bei dem sequentiell Schritte durchlaufen werden, zu einer agilen Vorgehensweise ist, dass in kurzen Abständen schleifenartig immer wieder ein Teilprozess durchlaufen wird und Feedback durch die „Kund*innen“ permanent eingeholt bzw. in die Entwicklung eingebaut wird. Bekannteste Methoden sind im Bereich agiler Methoden etwa Scrum oder Kanban.

Damit agiles Projektmanagement auch tatsächlich gelingen bzw. überhaupt erst umgesetzt werden kann, müssen somit auch in erster Linie die notwendigen Rahmenbedingungen, geschaffen werden. Dies wäre etwa mit kleinen, flexiblen Qualitäts- bzw. Risikomanagement-Teams  möglich, die rasch und digital den drei wesentlichen Säulen (Transparenz, Überprüfung und Anpassung) entsprechend agieren können.

Welche aktuellen Trends gibt es und wie können diese bewertet werden?

Die aktuellsten und prägendsten Trends im Gesundheitswesen sind sicher Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Robotic, FemTech, Mental Health bzw. Holistic Health, Generationenwechsel, Mitarbeiter*innenmangel und Generation Z.

Die wesentliche Frage bei der Trendbeobachtung ist jedoch: wie kann ich Arbeitsbedingungen schaffen, in denen zukünftige, junge Mitarbeiter*innen bereit sind den Beruf zu ergreifen? Und inwieweit wird durch eben jene Trends wie Digitalisierung oder Künstliche Intelligenz (KI) bzw. Artificial Intelligence (AI) Arbeitszeit für die Mitarbeiter*innen frei gemacht und diese entlastet? Inwiefern kann mithilfe aktueller Trendbewegungen wieder mehr Zeit im unmittelbaren Kontakt zu Patient*innen, Klient*innen und Bewohner*innen frei gemacht werden? All diese Fragen sollten bei der Bewertung von Trends und neuen Gegebenheiten im Mittelpunkt stehen.

Mehr erfahren? Sehen Sie sich hier unser Aus- und Weiterbildungsangebot im Gesundheitswesen an. Ob Lehrgangsreihe Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen, Seminare zu Themen wie Risikomanagement für Führungskräfte oder Krisenmanagement im Gesundheitswesen: wir haben das richtige Angebot für Sie.

Noch nicht das passende Angebot dabei? Bei einem Inhousetraining erfolgt die Abstimmung der Ausbildungsinhalte gemeinsam mit Ihnen. Sie bestellen, was Sie wollen und bekommen, was Sie brauchen. Hier mehr erfahren!

Hier kommen Sie zu unserer Produktgruppe Gesundheit, Soziales und Gesundheitstourismus!

Autor & Ansprechpartner

Netzwerkpartner*in

Herr Dr.med.univ. Günther Schreiber

Netzwerkpartner, Projektmanagement und Koordination Branche Gesundheitswesen

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

30. Sep 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen

Welche Anforderungen aus normativer ­Sicht gelten

Mehr erfahren
28. Sep 2022

Junge Talente fördern – Ideen pushen!

Jetzt als „Qualitäts-Talent“ und „Qualitäts-Champion“ bewerben

Mehr erfahren
26. Sep 2022

Was bedeuten die neuen Berichts­pflichten (CSRD) für Unternehmen?

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
23. Sep 2022

Qualitäts­management in medizinischen Laboratorien

ISO 15189 – eine Norm im Spannungsfeld von Medizin und Technik

Mehr erfahren
22. Sep 2022

Management­systeme von A bis Z

Auffrischung für Ihr Wissen gefällig?

Mehr erfahren
19. Sep 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
16. Sep 2022

Neue Kooperation mit ENFIT für höchste Standards

HQF-Zertifizierung nach ENFIT Standard innerhalb von Lieferketten

Mehr erfahren
12. Sep 2022

Lieferketten­gesetz – Jetzt Know-how aneignen!

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
06. Sep 2022

Beruflicher Erfolg durch akkreditiere Personen­zertifikate

Was Sie über Akkreditierungen wissen sollten

Mehr erfahren
05. Sep 2022

Frischer Schwung für Österreichs Organisationen: Erweitertes Ausbildungs­angebot

Ausblick Kursprogramm 2023 der Quality Austria

Mehr erfahren
02. Sep 2022

Support der Digitalisierung durch das Integrierte Management­system

Artikelserie von 3 Experten: Teil 2

Mehr erfahren
01. Sep 2022

Hämmer, Nägel und KI

Gastbeitrag von Mischa Lucyshyn

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22