29. Sep 2017

IQD erhält OÖ Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit

Im Rahmen des Umweltkongresses am 26. September im Linzer Schlossmuseum wurden die Landespreise für Umwelt und Nachhaltigkeit 2017 verliehen. Auch zwei JKU-Projekte fanden sich unter den Preisträgern. Unter Ihnen das von der Quality Austria geförderte Institute for Integrated Quality Design (IQD).

Foto: Verleihung Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit 2017 mit Landesrat Rudi Anschober (© Sabrina Liedl/ Land Oberösterreich) 

Sensoren aus Papier

Papier ist bekanntlich geduldig. Unsere Umwelt nicht. An der JKU wurden umweltfreundliche Sensoren aus Papier entwickelt. Die neuen Produkte sind biologisch abbaubar und zudem kostengünstig. Der Sensor kann Nässe, wie beispielsweise Urin, erkennen. Da der Sensor aus Papier ist, kann er z.B. direkt in Windeln eingearbeitet werden und wird mit nach Gebrauch mit der Windel entsorgt. Nun wird daran gearbeitet, die Auswerteelektronik wiederverwertbar zu machen. Somit kann ein Hygieneprodukt kosteneffizient verwendet werden und zudem das Pflegepersonal entlasten, weil der Sensor mit der Elektronik in Zukunft über Bluetooth die Schwester benachrichtigen kann, wenn die Windel gewechselt gehört. Das Projekt wurde von der Abteilung für Physik der Weichen Materie gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Holz entwickelt.

 

Wissenstransfer im Fokus

Umwelt hat Qualität. Daran orientiert sich auch das Institute for Integrated Quality Design (IQD) an der JKU. Und so trägt es mit seiner umfangreichen Forschungsagenda dazu bei, dass zentrale Themen der ökologischen Nachhaltigkeit beispielsweise im Produktionsbereich, in der Grundlagenaufbereitung, im Wissenstransfer und in der öffentlichen Diskussion stets präsent sind.

Das IQD verfügt als Stiftungsinstitut über eine innovative Mischfinanzierung aus der Wirtschaft seitens des Unternehmens Quality Austria GmbH (66.7%), der Universität (16.7%) und dem Land OÖ (16.7%).

Das IQD forscht und lehrt, wie ganzheitliche Qualität unter Berücksichtigung von ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten im Kerngeschäft von Unternehmen – d.h. in den Produkten und Dienstleistungen – zur Stärkung ihrer Innovationskraft und langfristigen Wettbewerbsfähigkeit genutzt werden kann.

Hier finden Sie alle Preisträger.

Quality Austria gratuliert ganz herzlich zu diesem Erfolg!

 

Weitere News zum Thema

Industrie 4.0 als Treiber für Produktlebenszyklus
Erfolgreiche Pilot-Lehrveranstaltung „IQD Project“

Ansprechpartner Umwelt und Energie

Team

Herr DI Axel Dick, MSc

Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR

Netzwerkpartner*in

Herr Ing. Wolfgang Hackenauer, MSc

Netzwerkpartner, Produktexperte Umwelt und Energie

Netzwerkpartner*in

Herr DI Peter Sattler, MAS

Netzwerkpartner, Produktexperte FSC CoC, PEFC CoC und ISO 38200

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

03. Okt 2022

5 Tipps für KMU zur Erhöhung der Energie­effizienz

Wann, wenn nicht jetzt?

Mehr erfahren
30. Sep 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen

Welche Anforderungen aus normativer ­Sicht gelten

Mehr erfahren
28. Sep 2022

Junge Talente fördern – Ideen pushen!

Jetzt als „Qualitäts-Talent“ und „Qualitäts-Champion“ bewerben

Mehr erfahren
26. Sep 2022

Was bedeuten die neuen Berichts­pflichten (CSRD) für Unternehmen?

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
23. Sep 2022

Qualitäts­management in medizinischen Laboratorien

ISO 15189 – eine Norm im Spannungsfeld von Medizin und Technik

Mehr erfahren
22. Sep 2022

Management­systeme von A bis Z

Auffrischung für Ihr Wissen gefällig?

Mehr erfahren
19. Sep 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
16. Sep 2022

Neue Kooperation mit ENFIT für höchste Standards

HQF-Zertifizierung nach ENFIT Standard innerhalb von Lieferketten

Mehr erfahren
12. Sep 2022

Lieferketten­gesetz – Jetzt Know-how aneignen!

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
06. Sep 2022

Beruflicher Erfolg durch akkreditiere Personen­zertifikate

Was Sie über Akkreditierungen wissen sollten

Mehr erfahren
05. Sep 2022

Frischer Schwung für Österreichs Organisationen: Erweitertes Ausbildungs­angebot

Ausblick Kursprogramm 2023 der Quality Austria

Mehr erfahren
02. Sep 2022

Support der Digitalisierung durch das Integrierte Management­system

Artikelserie von 3 Experten: Teil 2

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22