02. Okt 2018

Ende der Umstiegsfrist

Die neuen Anforderungen der geänderten Managementsystemnormen ISO 9001, ISO 14001 und auch der IATF 16949 waren ein wichtiges und viel diskutiertes Thema der letzten Jahre. Nun ist die Revision vorbei – ein Anlass zurückzuschauen.

Die Arbeit an der neuen Norm startete im Jahr 2012 – damals mit dem brandneuen „Annex SL“ der ISO-Direktiven, der die gemeinsame Struktur und Kernanforderungen der zukünftigen ISO-Normen beschrieb. Noch hatte man wenig Erfahrung mit diesem Gerüst, entsprechend heiß wurde in den ISO-Gremien diskutiert, welche Flexibilität das neue Schema zulässt.

Die intensivsten Diskussionen gab es um ein zentrales Thema: Risiken und Chancen. Welche Definition soll gewählt werden? Was bedeuten die Begriffe genau? Hier schien es zeitweise, dass das Umwelt- und das Qualitätskomitee, die ja parallel an den jeweiligen Revisionen arbeiteten, zu sehr unterschiedlichen Ansätzen gelangen würden.

 

„Produkte, Güter, Dienstleistungen?“

Ein heute banal erscheinendes Thema wurde über Stunden zerpflückt: Sprechen wir von Produkten? Von Gütern und Dienstleistungen? Oder von Produkten und Dienstleistungen? Letzte Variante ist jene Formulierung, die sich dann am Ende nach einer Abstimmung der ISO-Mitglieder auch durchgesetzt hat.

Auch wenn es viel zu debattieren gab, so wurde die Revision doch planmäßig im Jahr 2015 abgeschlossen. Damit startete die dreijährige Übergangsfrist, die nun im September endete. Die Erwartung, dass Unternehmen diese drei Jahre relativ gleich verteilt zum Umstieg nutzen würden, hat sich nicht erfüllt. Viele haben trotz des höheren Aufwandes den Umstieg auf das letzte Jahr der Revision gelegt. Werden alle Unternehmen den Umstieg rechtzeitig schaffen? Diese Sorge zum Jahreswechsel war nicht unbegründet, da sowohl für die ISO 9001 wie auch für die ISO 14001 weltweit bei allen Zertifizierungsstellen im Durchschnitt weniger als 40% schon den neuen Umstieg geschafft hatten. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an unsere Kunden! Bis auf wenige Unternehmen haben unsere heimischen Kunden den Umstieg auf die revisionierten Normen erfolgreich geschafft! Einige sind noch im Auditverfahren und müssen dieses nun zeitnah abschließen, aber der Ansatz, früh zu informieren, Trainings anzubieten und unsere Kunden zu begleiten, hat sich ausgezahlt. Wir sind nun in der Ära der neuen Normen!

 

Was nun?

Es ist immer wichtig am Ball zu bleiben und einen Blick in die Zukunft zu wagen! Besuchen Sie uns beispielsweise bei unseren qualityaustria FutureLABs, bauen Sie Ihr Qualitätsteam mit unseren Kompakt-Angeboten und dem neuen Blended Learning Lehrgang Qualitätsbeauftragter - Kompakt auf und verbessern Sie Ihre Prozesse mit statistischen Methoden oder Six Sigma.

Für alle, die ein Integriertes Managementsystem betreiben, stellen sich auch die Anforderungen, ihr System im Arbeitnehmerschutz auf die ISO 45001 umzustellen, und auch im Energiemanagement gibt es eine Neu-Ausgabe der ISO 50001.

Nach der Revision ist somit vor der Revision!

Autorin

Team

Frau Mag. Dr. Anni Koubek

Prokuristin Innovation, Business Development Zertifizierung Qualität

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

03. Okt 2022

5 Tipps für KMU zur Erhöhung der Energie­effizienz

Wann, wenn nicht jetzt?

Mehr erfahren
30. Sep 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen

Welche Anforderungen aus normativer ­Sicht gelten

Mehr erfahren
28. Sep 2022

Junge Talente fördern – Ideen pushen!

Jetzt als „Qualitäts-Talent“ und „Qualitäts-Champion“ bewerben

Mehr erfahren
26. Sep 2022

Was bedeuten die neuen Berichts­pflichten (CSRD) für Unternehmen?

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
23. Sep 2022

Qualitäts­management in medizinischen Laboratorien

ISO 15189 – eine Norm im Spannungsfeld von Medizin und Technik

Mehr erfahren
22. Sep 2022

Management­systeme von A bis Z

Auffrischung für Ihr Wissen gefällig?

Mehr erfahren
19. Sep 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
16. Sep 2022

Neue Kooperation mit ENFIT für höchste Standards

HQF-Zertifizierung nach ENFIT Standard innerhalb von Lieferketten

Mehr erfahren
12. Sep 2022

Lieferketten­gesetz – Jetzt Know-how aneignen!

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
06. Sep 2022

Beruflicher Erfolg durch akkreditiere Personen­zertifikate

Was Sie über Akkreditierungen wissen sollten

Mehr erfahren
05. Sep 2022

Frischer Schwung für Österreichs Organisationen: Erweitertes Ausbildungs­angebot

Ausblick Kursprogramm 2023 der Quality Austria

Mehr erfahren
02. Sep 2022

Support der Digitalisierung durch das Integrierte Management­system

Artikelserie von 3 Experten: Teil 2

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22