20. Apr 2021

Quality Austria unterstützt als NQR-Servicestelle

Nutzen einer NQR-Zuordnung von Qualifikationen

Was bringt eine NQR-Zuordnung sowohl für Unternehmen und Organisationen als auch für Absolvent*innen? Welche Aufgabe hat eine NQR-Servicestelle am Weg zur erfolgreichen Qualifikationszuordnung? Wir haben die Antworten sowie ein aktuelles Beispiel des Raiffeisen Campus!

Der Nationale Qualifikationsrahmen (NQR) ist ein Schema von acht Niveaus, nach denen Qualifikationen – also nationale Abschlüsse für Aus- und Weiterbildungen – im europäischen Kontext zugeordnet werden können. So zählt beispielsweise

  • ein Doktorat europaweit zu dem NQR-Niveau 8,
  • ein Masterstudium zu dem NQR-Niveau 7,
  • ein Bachelorstudium wird dem NQR-Niveau 6 zugeordnet und
  • der Abschluss einer berufsbildenden höheren Schule wird unter dem NQR-Niveau 5 eingeordnet.

Neben diesen oben genannten formalen Abschlüssen können auch nicht-formale Abschlüsse von privaten Bildungsanbieter*innen, Organisationen und Unternehmen eingeordnet werden. So ist beispielsweise seit März 2021 die Qualifikation „Geschäftsleiter/in genossenschaftliche Raiffeisenbank“ des Raiffeisen Campus dem NQR-Niveau 6 zugeordnet.

Welche Vorteile hat es eine Zuordnung zum NQR für Unternehmen und Organisationen?

Für Unternehmen und Organisationen, die Aus- und Weiterbildungen anbieten und diese Qualifikationen beim Nationalen Qualifikationsrahmen zuordnen lassen, liegen die Nutzenfaktoren auf der Hand:

  • Internationale Vergleichbarkeit unterschiedlicher Abschlüsse – besonders für international tätige Unternehmen und Organisationen von Vorteil,
  • Hilfestellung bei der europaweiten Personalsuche, da die Qualifikationen der Beschäftigten adäquat dargestellt werden,
  • Mittels NQR Zuordnungen wird transparent, welche Fähigkeiten und Kenntnisse die Absolvent*innen aufweisen und
  • Inhalte des NQR-Kompetenzrahmens können z. B. für Tätigkeitsbeschreibungen genutzt werden.

Internationale Türöffner für Absolvent*innen

Absolvent*innen von Aus- und Weiterbildungen profitieren von dem Vorteil, eine dem NQR zugeordnete Qualifikation zu besitzen, da das jeweilige Niveau klar und transparent für Andere beschrieben ist. Außerdem können sie sich ebenfalls mobil am europäischen Bildungs- und Arbeitsmarkt bewegen und die erworbenen Qualifikationen international darlegen – ein entscheidender Vorteil in Zeiten von steigendem Wettbewerb!

Quality Austria unterstützt Qualifikationsanbieter*innen als eine von sechs NQR-Servicestellen

NQR-Servicestellen sind intermediäre Stellen zwischen Qualifikationsanbieter*innen und den NQR-Gremien. Servicestellen haben die Aufgabe, Bildungseinrichtungen bei der Einreichung von Qualifikationen tatkräftig zu unterstützen – von der Ausarbeitung des Zuordnungsersuchens, über die Dokumentation und Feedback der beschriebenen Qualifikation bis hin zur Einreichung und Abwicklung bei der jeweiligen NQR-Koordinierungsstelle.

Erfolgreiche Unterstützung am Weg zum NQR-Niveau 6

Mit Unterstützung der Quality Austria als NQR-Servicestelle wurde die Qualifikation „Geschäftsleiter/in genossenschaftliche Raiffeisenbank“ des Raiffeisen Campus mit März 2021 erfolgreich im Qualifikationsregister veröffentlicht und dem europaweiten NQR-Niveau 6 zugeordnet. Mittels der Zuordnung der Qualifikation zum NQR wird trans­parent, welche wesentlichen Lernergebnisse mit der Qualifikation verbunden sind und welche Berechtigungen bzw. Berufs- und Tätigkeitsfelder damit offen stehen.

Mehr erfahren?

Kontaktieren Sie unsere Ansprechpersonen für weitere Informationen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ansprechpersonen NQR

Team

Frau Mag. Dr. Anni Koubek

Prokuristin Innovation, Business Development Zertifizierung Qualität

Netzwerkpartner*in

Herr Georg Smolek

Netzwerkpartner, Produktexperte Bildung

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

30. Sep 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen

Welche Anforderungen aus normativer ­Sicht gelten

Mehr erfahren
28. Sep 2022

Junge Talente fördern – Ideen pushen!

Jetzt als „Qualitäts-Talent“ und „Qualitäts-Champion“ bewerben

Mehr erfahren
26. Sep 2022

Was bedeuten die neuen Berichts­pflichten (CSRD) für Unternehmen?

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
23. Sep 2022

Qualitäts­management in medizinischen Laboratorien

ISO 15189 – eine Norm im Spannungsfeld von Medizin und Technik

Mehr erfahren
22. Sep 2022

Management­systeme von A bis Z

Auffrischung für Ihr Wissen gefällig?

Mehr erfahren
19. Sep 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
16. Sep 2022

Neue Kooperation mit ENFIT für höchste Standards

HQF-Zertifizierung nach ENFIT Standard innerhalb von Lieferketten

Mehr erfahren
12. Sep 2022

Lieferketten­gesetz – Jetzt Know-how aneignen!

Gastbeitrag von Mag. Anneli Fischer, MSc

Mehr erfahren
06. Sep 2022

Beruflicher Erfolg durch akkreditiere Personen­zertifikate

Was Sie über Akkreditierungen wissen sollten

Mehr erfahren
05. Sep 2022

Frischer Schwung für Österreichs Organisationen: Erweitertes Ausbildungs­angebot

Ausblick Kursprogramm 2023 der Quality Austria

Mehr erfahren
02. Sep 2022

Support der Digitalisierung durch das Integrierte Management­system

Artikelserie von 3 Experten: Teil 2

Mehr erfahren
01. Sep 2022

Hämmer, Nägel und KI

Gastbeitrag von Mischa Lucyshyn

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22