24. Apr 2018

ISO 29993:2017 und ISO 21001:2018

Zwei neue Standards für Bildungs­einrichtungen

Bei den Standards für Bildungsorganisationen gibt es einige interessante Neuerungen. Ausgehend von den bestehenden Modellen ISO 9001 und ISO 29990 wurden zwei neue Standards entwickelt: die ISO 29993:2017 und die ISO 21001:2018.

Die ISO 29993 lehnt sich stark an den Abschnitt für Lerndienstleistungen der ISO 29990 an, ergänzt um einige Themen des Managementteils. Dadurch entsteht ein neuer Standard, der die Anforderungen an die Dienstleistung in den Mittelpunkt stellt (Service requirements).

Die ISO 21001 ist der Struktur der ISO 9001 angepasst und folgt somit dem aktuellen Trend der Harmonisierung im Sinne der High Level Structure. Inhaltlich fokussiert die ISO 21001 klar an den Bedürfnissen der Lernenden und anderer Interessenspartner sowie Nutznießer der Dienstleistung (Management systems for educational organizations – Requirements with guidedance for use). Thematisch und begrifflich orientiert sich die ISO 21001 an den relevanten Themen von Bildungseinrichtungen, unabhängig von der Art der Lerndienstleistung. Der Standard inkludiert auch Hinweise für die praktische Umsetzung.

Aktuell sind beide Standards nur in englischer Sprache verfügbar, die ISO 21001 liegt derzeit als finaler Entwurf (FDIS) vor und wird voraussichtlich im Mai 2018 erscheinen.

Die ISO 29990:2010 ist ein nach wie vor gültiger Standard, der von der ISO als confirmed (bestätigt) klassifiziert ist. Trotzdem haben wir für die Umstiegsvarianten von 29990 oder 9001 zu 29993 oder 21001 Regelungen definiert.

Für Detailinformationen dazu sowie zu allen anderen Fragen rund um die neuen Normen und die Zertifizierung steht Ihnen unser Netzwerkpartner und Produktexperte Herr Georg Smolek sehr gerne zur Verfügung.

Autor & Ansprechpartner Bildungsstandards

Netzwerkpartner*in

Herr Georg Smolek, BA

Netzwerkpartner, Produktexperte Bildung

Weitere News & Events

Immer topaktuell informiert

07. Dez 2022

Warum wir an Kreislauf­wirtschaft nicht mehr vorbeikommen

Befestigungsspezialist Raimund Beck KG gibt Tipps & Tricks

Mehr erfahren
05. Dez 2022

Christian Matzku (50) übernimmt „Sales Steering“ der Quality Austria

Vertriebsprofi heuert bei Zertifizierungsorganisation an

Mehr erfahren
01. Dez 2022

Prozess­management systematisch angehen

Ohne Prozesse = Stillstand

Mehr erfahren
28. Nov 2022

Mit neuen Standards zur grünen Wende

8. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Mehr erfahren
25. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 3

Anforderungen an Lieferant*innen in der Medizinproduktebranche: Von der ISO 9001 zur ISO 13485

Mehr erfahren
23. Nov 2022

6 Top-Argumente, wieso Sie sich für den Staats­preis Unternehmens­qualität 2023 bewerben sollten

Call for Entries: Einreichfrist läuft bis 15. März 2023

Mehr erfahren
16. Nov 2022

Wie man zu hoher (Unternehmens-) Qualität kommt

FH Campus Wien gibt Tipps für den Weg zur Exzellenz

Mehr erfahren
14. Nov 2022

So können Betriebe ihre Energie­effizienz erhöhen und ihre Treib­hausgas-Bilanz ermitteln

Experte der Quality Austria klärt auf

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Qualität – die vergessene Disziplin?

Gedanken zum Weltqualitätstag

Mehr erfahren
10. Nov 2022

Leadership-Strategien gegen den Personal­mangel im Gesundheits­wesen

Nachbericht vom 16. qualityaustria Gesundheitsforum

Mehr erfahren
04. Nov 2022

Bugfixing. Audits mit Mehrwert anstelle von Wenigwert

Audits mit Mehrwert - Good Practices aus der Produktion bis zum Dienstleistungsbetrieb

Mehr erfahren
03. Nov 2022

Einkaufen von Medizin­produkten im Gesundheits­wesen: Teil 2

Achten Sie auf das CE-Kennzeichen

Mehr erfahren
+43 732 34 23 22